So aktivieren Sie Dienste in SICF

Einführung

SAP stellt Internet Communication Framework (ICF)-Services bereit, die aktiviert werden müssen, nachdem Ihr OData-Service registriert und aktiv ist. Der ICF ist ein API-Service, der es einem ABAP-Programm ermöglicht, mit dem Internet zu kommunizieren. In unserer letzte Artikel, haben wir unsere OData-Dienste aktiviert, lassen Sie uns in diesem Artikel mehr über SICF-Knoten erfahren.

Schritte zum Aktivieren von OData Services

  1. Rufen Sie die Transaktion SICF (Maintain Services) auf und suchen Sie Ihren OData-Service-Namen wie unten gezeigt:
    Gehen Sie zur Transaktion SICF
  2. Aktivieren Sie nun folgende Serviceknoten (sofern vorhanden):
    1. /default_host/sap/bc/ui5_ui5
    2. /default_host/sap/bc/ui5_ui5/sap/
    3. /default_host/sap/bc/bsp/sap/
    4. /default_host/sap/opu/odata/sap/
  3. Um einen ICF-Service zu aktivieren, wählen Sie den gewünschten Service-Knoten im ICF-Baum aus.
  4. Aktivieren Sie den ICF-Dienst auf eine der folgenden Arten:
    1. Wählen Sie im Menü die Option Dienst/Host aktivieren
    2. Wählen Sie im Kontextmenü Dienst aktivieren. (Durch Rechtsklick auf den Knoten wie unten gezeigt)

Aktivieren Sie den ICF-Dienst

Schritte zum Aktivieren von Diensten für Fiori Launchpad

  1. Rufen Sie die Transaktion SICF (Maintain Services) auf und suchen Sie Ihren OData-Service-Namen wie unten gezeigt:
    Gehen Sie zur Transaktion SICF
  2. Aktiviere nun folgendes Dienstknoten (wenn verfügbar):
    1. /Standardhost/sap/bc/ui2/nwbc/
    2. /default_host/sap/bc/ui2/start_up
    3. /default_host/sap/bc/ui5_ui5/sap/ar_srvc_launch
    4. /default_host/sap/bc/ui5_ui5/sap/ar_srvc_news
    5. /default_host/sap/bc/ui5_ui5/sap/arsrvc_upb_admn
    6. /default_host/sap/bc/ui5_ui5/ui2/ushell
    7. /default_host/sap/public/bc/ui2
    8. /default_host/sap/public/bc/ui5_ui5
  3. Um einen ICF-Service zu aktivieren, markieren Sie den gewünschten Service-Knoten im ICF-Baum und wählen Sie das Hierarchiesymbol, um alle untergeordneten Knoten unter dem ausgewählten Service zu aktivieren.
  4. Aktivieren Sie den ICF-Dienst auf eine der folgenden Arten:
    1. Wählen Sie im Menü die Option Dienst/Host aktivieren
    2. Wählen Sie im Kontextmenü Dienst aktivieren (durch Rechtsklick auf den Knoten wie unten gezeigt)

Dienste für Fiori Launchpad aktivieren

Schritte zum Aktivieren von Services für Web Dynpro ABAP

  1. Rufen Sie die Transaktion SICF (Maintain Services) auf und suchen Sie Ihren OData-Service-Namen wie unten gezeigt:
    Gehen Sie zur Transaktion SICF
  2. Aktivieren Sie nun folgende Serviceknoten (sofern vorhanden):
    1. /default_host/sap/bc/webdynpro [Nur den Knoten aktivieren und nicht die Unterknoten]
    2. /default_host/sap/public/bc [Dieser Knoten wird automatisch aktiviert, sobald die angegebenen Unterknoten aktiviert sind]
      1. /default_host/sap/public/bc/ur
      2. /default_host/sap/public/bc/icons
      3. /default_host/sap/public/bc/icons_rtl
      4. /default_host/sap/public/bc/webicons
      5. /default_host/sap/public/bc/piktogramme
      6. /default_host/sap/public/bc/webdynpro/* (ssr, mimes usw.)
      7. /default_host/sap/public/myssocntl

3. Um einen ICF-Service zu aktivieren, wählen Sie den gewünschten Service-Knoten im ICF-Baum aus.

4. Aktivieren Sie den ICF-Dienst auf eine der folgenden Arten:

  1. Wählen Sie im Menü die Option Dienst/Host aktivieren
  2. Wählen Sie im Kontextmenü Dienst aktivieren (durch Rechtsklick auf den Knoten wie unten gezeigt)

Services für Web Dynpro ABAP aktivieren

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.