So erstellen Sie ein SAP-ABAP-RAP-Projekt

Einführung

SAP ABAP RAP bietet den intrinsischen Ansatz zum Erstellen von SAP Fiori-basierten Anwendungen, die für S/4 HANA optimiert sind und sowohl lokal als auch in der Cloud ausgeführt werden können. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein SAP-ABAP-RAP-Projekt erstellen.

Voraussetzungen:

Bevor wir mit der Entwicklung unseres ersten Projekts mit SAP ABAP RAP beginnen, müssen wir einige Dinge vorbereiten:

SAP Cloud Platform ABAP-Umgebung

Sie sollten Zugriff auf und ein Konto für die ABAP-Umgebung der SAP Cloud Platform haben.

Entwicklungsumgebung (IDE)

  • Installieren Sie das ABAP Development Toolkit (ADT).

SAP empfiehlt die neueste Version der Client-Installation. Der Download ist verfügbar auf https://tools.hana.ondemand.com/.

  • Zugriff auf und ein Konto für den entsprechenden Bereich in der SAP Cloud Platform Cloud Foundry.

Genehmigung

Um Entwicklungsartefakte anlegen zu können, benötigen Sie eine Entwicklerrolle im ABAP-Umfeld.

Grundwissen

  • ABAP Core Data Services (CDS)
  • ABAP-Objekte
  • ABAP-Syntax

Schritte zum Erstellen eines SAP ABAP RAP-Projekts

  1. Erstellen Sie eine mit OData aktivierte ABAP CDS View. Befolgen Sie die genannten Schritte hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt. Diese ABAP CDS View kann je nach Anwendungsfall entweder einfach, zusammengesetzt oder konsumierend sein. Der Basic View ist nur ein einfacher View, der auf der Grundlage einer ABAP-Tabelle erstellt wurde, die Composite Views sind diejenigen, die mit mehreren Basic Views oder bestehenden Composite Views erstellt werden. Der Konsum wird von den Fiori Apps konsumiert (andere Ansichten können auch konsumiert werden, er wird mit abschließenden Anmerkungen erstellt, sodass UI5 nur diese Ansicht aufrufen muss und nicht die anderen).
  2. Das nächste, was wir in ABAP RAP erstellen, ist eine Verhaltensdefinition. Sie können die Schritte lesen hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt. Eine Verhaltensdefinition ist ein ABAP-Repository, das das Verhalten von Business-Objekten im Kontext von SAP ABAP RAP abbildet. An dieser Stelle definieren wir die CRUD-Operationen für die CDS-Views.
  3. Der letzte und wichtige Schritt ist die Verhaltensimplementierung. Die Schritte, um dasselbe zu implementieren, werden erwähnt hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt. Dies ist der Ort, an dem Geschäftslogiken geschrieben werden.

Daher haben wir in den obigen Schritten eine ABAP CDS View, ein ABAP OData, eine Verhaltensdefinition und eine Verhaltensimplementierung erstellt.

Was ist SAP RAP?

Das war's, so erstellen wir ein SAP ABAP RAP Projekt. In unseren nächsten Artikeln zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt die Umsetzung.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.