$TOP- und $SKIP-Abfrage in SAP OData

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Abfragen $top und $skip in unseren OData-Diensten verwenden.

Wozu dient die $top $skip-Abfrage?

Die OData-Abfragen $top und $skip werden verwendet, um die Daten aus dem Backend einzuschränken.

Um die clientseitige Paginierung zu erreichen, können wir $top = n Abfrage verwenden und $skip = m wird in Abstimmung mit $top verwendet. $top-Abfrage ruft die obersten n Datensätze ab, wobei die ersten m Datensätze übersprungen werden.

Systemversion

SAP NetWeaver Gateway Release 2.0 Support Package >=03

Syntax

  • http://<server>:<port>/sap/opu/odata/sap/<service_name>/EntitySet?$top=5
  • http://<server>:<port>/sap/opu/odata/sap/<service_name>/ EntitySet?$top=5&überspringen=3

 

Geschäftsbeispiel

  • Sie möchten die ersten 5 Datensätze von Produkten. Oder wir wollen die ersten 10 Schüler in unserem Ergebnis.
  • Teach möchte, dass die ersten 10 Schüler mit der Rollennummer die ersten 5 überspringen.

Implementierung

In diesem Abschnitt implementieren wir $top und $skip in unserem Product Entity Set.

Schritt 1: Klicken Sie nach dem Anlegen des OData-Service mit der rechten Maustaste auf Entity Set unter Service-Implementierung, und gehen Sie zur ABAP-Workbench.

SAP OData-Implementierung

Schritt 2:

Passen Sie Ihren Code für die $top- und $skip-Abfrage an.

$TOP- und $SKIP-Abfrage in SAP OData

Im obigen Code haben wir alle Produktdetails abgerufen und die Abfragen $top und $skip angewendet, um die erforderliche Ausgabe zu erhalten.

Schritt 3:

Fügen Sie die Abfrage $top und $skip in der OData-URL hinzu und führen Sie den Dienst aus.

Service-URL: /sap/opu/odata/sap/ZProduct_Srv/ProductsSet?$top=5

$TOP- und $SKIP-Abfrage in der SAP-OData-Ausgabe

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.