Unterprogramm in SAP ABAP

Einführung

Ein guter Coder versucht immer, sich wiederholende Codes zu reduzieren und Codes so zu implementieren, dass sie wiederverwendet werden können. Unterprogramm in SAP ABAP bietet uns die gleiche Funktionalität. In diesem Artikel erfahren Sie, was es ist und wie Sie es in SAP ABAP implementieren.

Was sind Unterroutinen?

Eine Unterroutine in SAP ABAP ist eine wohldefinierte wiederverwendbare Prozedur, die für Code verwendet wird Modularisierung. Unterprogramme können lokal in einem Programm verwendet werden.

Es steht zwischen FORM und ENDFORM.

AUSFÜHREN Unterprogramm wird verwendet, um Unterprogramm aufzurufen.

Übergabe von Werten mit Unterprogrammen

Es gibt 2 Möglichkeiten, Werte mit Unterprogrammen zu übergeben:

Wertübergabe

  • Dabei beziehen sich Aktual- und Formalparameter auf unterschiedliche Speicher.
  • WENN der Wert des Formalparameters geändert wird, ändert sich der Wert des Aktualparameters nicht.
  • Das Schlüsselwort VALUE gibt an, dass der Parameter als Wert übergeben wird.

Referenz übergeben

  • Dabei beziehen sich Aktual- und Formalparameter auf denselben Speicher.
  • Wird der Formalparameter geändert, ändert sich auch der Aktualparameter.

Arten von Unterprogrammen

Interne Unterprogramme

Unterprogramme, die im selben Programm definiert sind und innerhalb desselben Programms aufgerufen werden.

Externe Unterprogramme

Unterprogramme, die in einem Programm definiert sind und in einem anderen Programm aufgerufen werden, werden als externe Unterprogramme aufgerufen.

So erstellen Sie ein Sub-Routine-Modul in SAP

  1. Gehe zu SE80
  2. Wählen Sie Ihr Programm aus, für das Sie ein Unterprogramm erstellen möchten -> wählen Sie -> erstellen Sie ein Unterprogramm (benennen Sie es).
  3. Schreiben Sie einen Code in FORM und ENFORM und wenn Sie ihn als internes Unterprogramm aufrufen möchten, muss PERFORM enthalten sein.

Aufruf eines Unterprogramms

Interne Unterprogramme

PROGRAMMNAME BERICHTEN.

SUBROUTINE NAME AUSFÜHREN.

SUBROUTINE NAME FORMULIEREN.

P1-TEXT

SUBROUTINE NAME FORMULIEREN.

Schreiben Sie: 'Dies ist ein internes Unterprogramm'.

ENDFORM.

Externe Unterprogramme

FORMULAR FORMNAME.

Wählen Sie *from MARA in Tabelle it_mara aus, wobei matnr s_matnr ist.

ENDFORM.

Um dieses Formular in einem Programm aufzurufen.

PERFORM Unterprogrammname IN PROGRAM Programmname.

Vorteile der Subroutine

  • Wertübergabe weist neuen Speicherplatz für die Verwendung in Unterprogrammen zu
  • Referenzübergabe übergibt einen Zeiger auf eine Speicherstelle.

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.