Framework in JAVA

Einführung

Framework in JAVA wurde aus der wörtlichen Bedeutung der Arbeit abgeleitet. Nach dem Oxford Dictionary wird ein Rahmen als „eine wesentliche tragende Struktur eines Gebäudes, Fahrzeugs oder Objekts“ definiert. Framework definiert die Grundstruktur, die als tragender Körper von etwas Großem fungiert. Frameworks in JAVA verhalten sich ähnlich, wenn Ihr Code von einigen vordefinierten Klassen und Methoden unterstützt wird. Der ursprüngliche Code wird hervorgehoben, der mehrere Funktionen des Frameworks erweitern kann, um die ordnungsgemäße Funktionalität zu unterstützen.

Was ist ein Framework in JAVA?

Wie in der JAVA . definiert Dokumentation von Oracle, 'Frameworks sind große Körper (normalerweise viele Klassen) von vorgefertigtem Code, dem Sie Ihren Code hinzufügen können, um ein Problem in einer bestimmten Domäne zu lösen.' Einfacher ausgedrückt, bieten Frameworks Benutzern mehrere Klassen, auf denen sie ihren Code aufbauen können, um größere Anwendungen zu erstellen. Sobald Sie ein bestimmtes Framework auf Ihren Code erweitern, können Sie die verschiedenen Akteure der Framework-Klassen einbeziehen, einschließlich Aufrufmethoden, Vererbung, Bereitstellung von „Callbacks“ und Verwendung öffentlicher Felder.

Unterschied zwischen einer Bibliothek und einem Framework

Die beiden Begriffe beziehen sich auf unterschiedliche Konzepte in JAVA, jedoch werden in einigen speziellen Fällen bestimmte große Bibliotheken aufgrund der immensen Anzahl von Klassen und Paketen, die sie bereitstellen, oft als Frameworks bezeichnet. Ein Framework erarbeitet die grundlegende Struktur Ihres Codes, während eine Bibliothek Ihnen Komponenten zur Verfügung stellt, die Sie selbst zusammenstellen müssen. Eine einfache Analogie wäre, dass Frameworks gekochtes Essen auf den Tisch bringen und Sie nur Salz, Pfeffer und andere Geschmacksstoffe hinzufügen müssen, um es schmackhaft zu machen, während eine Bibliothek Sie mit den Zutaten versorgt und Sie das Gericht nach Belieben zubereiten können .

Warum brauchen wir einen Rahmen?

Java-Entwickler haben eine Liste von Frameworks unter Berücksichtigung verschiedener konventioneller Methoden entworfen, mit denen unterschiedliche Anwendungen erstellt werden. Diese vorgefertigten Zeilen mit vorgefertigtem Code können die Leistungsfähigkeit des von Ihnen entwickelten Programms verbessern und das Auftreten häufiger Fehler verhindern. Vor allem sparen diese bewährten Codeschnipsel viel Zeit und sorgen für eine bessere Übersichtlichkeit.

Was sind die besten JAVA-Frameworks?

  • Frühling – Spring ist eines der am häufigsten verwendeten Frameworks, das umfassende Programmier- und Konfigurationsmodelle für JAVA-Code bietet.
  • überwintern – Dies ist ein Mapping-Modell, das Beziehungen zwischen objektorientierten Domänen und relationalen Datenbanken zeichnet.
  • Cocoon – Auch bekannt als Apache Cocoon, verwendet es das Prinzip der Pipelines und der Trennung von Bedenken, um webbasierte Anwendungen zu entwickeln.
  • Struts – Dieses Framework leitet sich von der Java Servlet API ab und liefert eine Model, View, Controller (MVC)-Architektur.
  • Google Web Toolkit – Eine Reihe von Tools, die verwendet werden, um webbasierte JavaScript-Anwendungen zu verwalten.
  • Java Server Gesichter – JSF kontrolliert und verwaltet Anzeigetechniken von Anwendungen.
  • Grails – Dies ist ein weiteres strukturelles Werkzeug, das die Programmiersprache Groovy verwendet.
  • Vaadin – Vaadin wird hauptsächlich zur Entwicklung moderner Webanwendungen verwendet und verfügt über eine große Komponentenbibliothek.
  • Klinge – Blade ist ein relativ neues Hochleistungs-Framework (eingeführt in JAVA 8).
  • Drop-Assistent – Drop Wizard ist ein intuitives Framework, das beim Abrufen relevanter JAVA-Bibliotheken für eine Anwendung hilft.
  • Spielen – Es ist ein modernes und hochproduktives Java-Anwendungsframework mit einer benutzerfreundlichen Architektur.

Vorteile der Verwendung von Frameworks

Wie bereits erwähnt, bieten Ihnen Frameworks eine Grundlage und eine Struktur, auf der Sie aufbauen können. Sie können sich das so vorstellen, als würden Sie Ihre Anwendung diktieren, um sie lesbarer zu machen. Daher können Sie Methoden und Variablen aus Frameworks einfach erweitern, um verschiedene Funktionen auszuführen. Es spart auch viel Zeit und Energie, die normalerweise hinter der Codeduplizierung steckt.

Welches Framework für eine JAVA-Anwendung verwenden?

Die verschiedenen Arten von Frameworks sind oben aufgeführt. Es gibt keine Anleitung zur Verwendung eines Frameworks für ein bestimmtes Szenario. Sie müssen die an Ihrem Code beteiligten Faktoren und die Anforderungen Ihrer Anwendung verstehen. Nachdem Sie diese Nuancen korreliert haben, werden Sie feststellen, dass ein bestimmtes Framework perfekt zusammenpasst oder eine Mischung aus zwei oder mehr.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.