Do While-Schleife in C

Einführung

Es gibt keinen großen Unterschied zwischen der 'do….while'-Schleife von den anderen Schleifen wie 'for' und 'while'. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der im Rumpf dieser Schleife geschriebene Code einmal ausgeführt wird, bevor die Bedingung überprüft wird. In diesem Artikel werden wir Do While Loop in C untersuchen.

Syntax: do

             {

                  Aussage(n)

              }

               Während (Zustand);

Beginnen wir nun mit dem Programmieren mit dem gleichen Programm mit der 'for'- und 'while'-Schleife, aber diesmal verwenden wir die 'do….while'-Schleife.

Beispiel für eine Do While-Schleife in C

#enthalten int main() { int m=1; do { printf("Guten Morgen\n"); m++; } while(m<=10); 0 zurückgeben; }

 

Ausgabe

Do While-Schleife in C

Erläuterung

Siehe, 'm' wird zuerst deklariert und mit 1 initialisiert.

Dann beginnt die 'do…while'-Schleife. 'Guten Morgen'-Text wird einmal gedruckt, bevor eine Zustandsprüfung stattfindet. Danach erhöht die nächste Anweisung 'm' um 2. Ausgehend von '{}'-Klammern gibt es eine Bedingung, die in '()' geschrieben wird, gefolgt vom 'while'-Schlüsselwort.

Die Bedingung ist wahr für 'm=2'. Wieder beginnt die Schleife und derselbe Text wird noch einmal gedruckt. Dann wird der Wert von 'm' auf 3 erhöht.

Dieser Vorgang wird fortgesetzt, und wenn "m" auf 10 aktualisiert wird, wird der Text "Guten Morgen" für die 10 gedrucktth Zeit. 'm++' erhöht den Wert von m auf 11, aber dadurch wird die Bedingung falsch. Somit endet die Schleife.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.