SAP ABAP RAP CRUD-Vorgang

Einführung

Um die CRUD-Operationen in einem von SAP ABAP RAP verwalteten Szenario zu aktivieren, müssen Sie das Transaktionsverhalten in der Verhaltensdefinition aktivieren. Es besteht keine Notwendigkeit, die CRUD-Operation explizit in der Verhaltensimplementierungsklasse zu implementieren, das RAP-Framework übernimmt dies selbst.

Schritte zum Aktivieren von CRUD im RAP-verwalteten Szenario

  1. CDS-Ansichten erstellen
  2. Verhaltensdefinition erstellen
  3. Transaktionsverhalten von Business Object aktivieren und aktivieren.
  4. Testen mit EML (Entity Manipulation Language)

CDS-Ansichten erstellen

Verfahren

  1. Rechtsklick auf Paket
  2. Gehen Sie zu Neu >> Andere Repository-Objekte >> Core Data Services >> Datendefinition
  3. Geben Sie die Details an (Name, Beschreibung).
  4. Wählen Sie Weiter und geben Sie die Transportauftragsnummer ein.
  5. Wählen Sie Fertig stellen.

Schnittstellensicht SAP RAP

Verhaltensdefinition erstellen

Verfahren

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Root-CDS-Ansicht
  2. Wählen Sie Neue Verhaltensdefinition
  3. Geben Sie die Details an (Name, Beschreibung).
  4. Wählen Sie Weiter und geben Sie die Transportauftragsnummer ein.
  5. Wählen Sie Fertig stellen.

Verhaltensdefinition erstellen

Transaktionsverhalten aktivieren und aktivieren

Transaktionsverhalten in Verhaltensdefinition hinzufügen

Testen mit EML

Implementieren Sie im Bericht EML-Anweisungen, um die CRUD-Vorgänge zu testen

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.